Menu
blockHeaderEditIcon
Slider-01
blockHeaderEditIcon
AGB
blockHeaderEditIcon

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Müller's Fahrschule GmbH 8580 Amriswil

  1. Preisänderungen für die angebotenen Dienstleistungen können jederzeit angepasst werden.
  2. Eine Fahrlektion dauert 45 Minuten, inkl. Instruktionen und Schlussbesprechung. In der Regel wird eine Doppellektion ausgeführt.
  3. Vereinbarte Fahrlektionen müssen mindestens 48 Stunden (2 Arbeitstage) im Voraus abgemeldet werden, sonst werden sie in Rechnung gestellt.
  4. Zu spätes Erscheinen oder nicht rechtzeitige Abmeldung von vereinbarten Terminen gehen zu Ihren Lasten.
  5. Terminverschiebungen oder Absagen müssen mündlich oder telefonisch erfolgen, SMS werden nicht akzeptiert.
  6. Falls Zweifel an der Fahrfähigkeit bestehen (wegen Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Medikamente oder Drogen), kann die Lektion jederzeit und ohne Geldrückerstattung abgebrochen werden.
  7. Sämtliche Angebote sind in Schweizerfranken und im Voraus zu bezahlen, spätestens vor Beginn der jeweiligen Lektion. Sie erhalten für das bezahlte Angebot eine Quittung ausgestellt.
  8. Einmalig werden Fr. 150.-- für Administrationsaufwand erhoben, welche nicht zurückerstattet werden.
  9. Auf Wunsch wird Ihnen auch eine Rechnung gestellt, wobei ein Administrationsaufwand von 40.- Fr. erhoben wird.
  10. Rechnungen sind ohne Abzüge innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum, mit dem beigelegten Einzahlungsschein, auf das angegebene Konto einzuzahlen.
  11. Bei Eintreffen der Zahlung nach dem 31. Tag wird eine Mahngebühr von 30.- Fr, zusätzlich zum Rechnungsbetrag fällig.

    Online – Kursanmeldungen
  12. Anmeldungen erfolgen mit dem Online-Anmeldeformular und sind verbindlich. Für Teilnehmer unter 18 Jahren haftet der gesetzliche Vertreter.
  13. Das Kursgeld ist bar am ersten Kurstag zu entrichten. Die Bezahlung des Kursgeldes berechtigt Sie zur Teilnahme am Kurs.
  14. Teilnehmende können eine einmalige, kostenlose Umbuchung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn vornehmen. Erfolgt die Umbuchung danach, ist der volle Kursbetrag zu bezahlen.
  15. Die Kursdaten sind fest. Grundsätzlich sind keine Kursgeld-Rückerstattungen aufgrund von versäumten Lektionen möglich. Ausweise und Bestätigungen werden nur bei vollständigem Kursbesuch abgegeben.
  16. Um die Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, lege ich für jedes Kursangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt. Der Kurs wird mindestens 12 h vorher abgesagt.
  17. Die Fahrschule behält sich vor, Teilnehmende aus einem Kurs begründet auszuschliessen. Das Kursgeld wird nicht zurückerstattet.

 

Stand: 01.07.2018
Footer-01
blockHeaderEditIcon

Müller's Fahrschule GmbH
Heimstrasse 7 | 8580 Amriswil
M 079 279 46 63   |   T 071 841 89 53
info@muellers-fahrschule.ch
 

Footer-02
blockHeaderEditIcon

© 2016 Müllers' Fahrschule
AGB | Lageplan | Impressum
Webdesign by pixelweb | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*